Uhudler Landestheater

Unter dem Titel „Theater aus der Region für die Region“ soll ein Programm für ein „Uhudler-Landestheater“ erarbeitet werden mit dem Ziel, das ganze Jahr mit Veranstaltungen präsent zu sein.


Die Ausweitung des kulturellen Angebots soll nicht nur der ansässigen Bevölkerung zugutekommen, sondern auch dazu beitragen, durch attraktive kulturtouristische Angebote neue Zielgruppen für die Region anzusprechen und diese auch in der Nebensaison erlebbar machen. Ausgehend vom Erfolg der Aufführungen 2016 soll das Wandertheater im Sommer in Heiligenbrunn institutionalisiert und mit anderen touristischen Aktivitäten in der Region abgestimmt werden.

Mit dem Projekt soll auch die kulturelle Eigenständigkeit der Region befördert und auch dem Thema Uhudler und seiner kulturellen Entwicklung Raum gegeben werden. Als Zusatznutzen wird die Belebung der Kellergasse in Heiligenbrunn erwartet.

Die geplante Projektentwicklung umfasst:

  • Konzeption für die Positionierung der Marke Uhudler-Landestheater mit dem Ziel eines ganzjährigen Programmes (Frühling, Sommer, Advent)
  • Erarbeitung von Programmelementen und Ausloten kurz-, mittel- und langfristiger Umsetzungspotenziale;
  • Konkretisierung eines Veranstaltungsprogramms für 2017.

Umsetzungsstand: Die Projektidee wurde konkretisiert und wird nun mit Unterstützung der  Kulturförderung des Landes und weiterer Subventionen realisiert.